SPD-Kandidatin Dr. Birgit Malecha-Nissen nicht mehr im Bundestag

DIe SPD-Bundestagskandidatin Dr. Birgit Malecha-Nissen unterlag bei der gestrigen Bundestagswahl mit 28,9 % der Erststimmen deutlich der CDU-Kandidatin Melanie Bernstein (40,7%). Auch über die Liste konnte Birgit Malecha-Nissen nicht wieder in den Bundestag einziehen, weil sie mit Listenplatz 10 zu weit „hinten“ platziert war.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.