Rosemarie Jakoby

69, Hausfrau, verheiratet
Beisitzerin im Vorstand des SPD-Ortsvereins Boostedt

 

Ich stamme aus einer alt eingesessenen SPD-Familie. Wer wie ich mit der SPD – und das heißt bei mir natürlich auch: mit  Willy Brandt und Helmut Schmidt – aufgewachsen ist, bei der/dem bleibt da eine Verbundenheit. Mein Mann war bis zu seiner Krankheit bestimmt 25 Jahre SPD-Mitglied in Boostedt gewesen. Als ich mich entschieden hatte, mich auch selbst politisch zu engagieren, kam deshalb für mich keine andere Partei in Frage.
Ich bin schon seit mehreren Jahren Mitglied im Vorstand der Boostedter SPD und setze mich dort besonders für die Belange der älteren Bürgerinnen und Bürger ein. Meine Anliegen lauten z.B.: Absenkung der Bürgersteige für die Rollatorfahrer, Parkplätze vor den Häusern (und nicht noch extra Poller aufstellen). Doch in Boostedt scheint es manchmal so zu sein, dass alles, was von der SPD kommt, sowieso erstmal abgeschmettert wird. Nach einer gewissen Anstandsfrist greift dann manchmal die CDU die Idee auf und verkauft sie als ihre eigene…